Der offizielle Lebenslauf von Muskelkerl Michael Hoffman

This post is also available in: Englisch Portugiesisch

Click here for more stories in this language

Die Geschichte von Michael Hoffman ist schon sehr sonderlich. Der extrem-tätowierte Bodybuilder wurde in der schwulen Blogging-Welt durch ein Video (nicht jugendfrei) bekannt, in dem er sich einen runter holt und genussvoll sein eigenes Sperma aufschleckt. Danach veröffentlichte er ein anderes Video (ebenfalls nicht jugendfrei) in dem er erklärte, dass er nicht schwul sei und dass er die Videos nur wegen der 10.000 $ die er daran verdiente gemacht hat. Und dann gibt es noch das folgende Video von ihm:

In diesem Video behauptet er, dass er nicht weiß wer der schwule Pornostar Brent Everett ist. Aber fast zeitgleich behauptet er, dass Everett unrechtmäßig Videos von ihm veröffentlicht hat. Wie auch immer, Everett und sein Partner Steve Peña haben St8UpGayPorn (gibt’s irgendjemand derbehauptet, dass das jugendfrei ist? Das ist nämlich definitiv nicht jugendfrei) kontaktiert und Screenshots aus ihrer SMS-Konversation mit Hoffman geteilt:

michael hoffman photo, muscle stud, porn, Michael A. Hoffmanhot, porn, #michael hoffman, photo, sex, #michaelhoffman, photo#michael hoffman, photo, sex, #michaelhoffman, photo, gay, michael hoffman photos

Auf Twitter sagte Peña auch (der Tweet ist mittlerweile gelöscht), dass sie ihm zwischen 8.000 und 10.000 $ angeboten hatten, wenn er einen Dreh mit ihnen machen würde. Er hatte das abgelehnt und dafür aber angeboten, ihnen 14 Videos die er aufgenommen hat für läppische 250$ zu verkaufen. Im Juli 2015 entschuldigte Michael Hoffman sich in einem Video auf XVideo (natürlich nicht jugendfrei) in dem er sagt:

Mir geht es soweit ganz gut. Ich habe jedoch ein schlechtes Gewissen gegenüber vielen Leuten. Hmm, ich habe viele Menschen nach Strich und Faden verarscht – und das war ganz und gar nicht okay von mir. Ich hatte wirklich ’ne schwere Zeit mit meiner Familie, das soll aber keine Entschuldigung dafür sein, dass ich so viele Leute verarscht habe, und hmm, wenn ich dir noch ein Video schulde, dann ist das hier dein Video. Kostenlos. Also, ansonsten, hm, hoffe ich, dass ihr Spass an diesem Video haben werdet, Jungs. Und ich denke ihr werdet es wirklich mögen! Also. Hhmm, wie auch immer. Lass uns anfangen.

Und mit dem „lass uns anfangen“ kannst du dir sicherlich vorstellen was er damit meint (Sexy-Zeit!)


Egal wie man es dreht und wendet, das Ganze ist und bleibt eine sehr merkwürdige und seltsame Geschichte. Wenn du aber eine Erklärung dafür suchst, wir können sie dir liefern: Wir haben nämliche seinen offiziellen Lebenslauf gefunden.  Zugegebenermaßen ist der etwas veraltet (er wurde geschrieben als er 16 war), aber trotzdem immer noch sehr interessant:

Ich wurde in Moskau (Russland) geboren und lebte dort die ersten 2 Jahre meines Lebens. Ich wurde dann adoptiert und kam so nach Houston (Texas) wo ich seitdem lebe. Ich bin 16 Jahre alt und Junior auf der Xavier Educational Academy. Ich habe viele Sportarten ausprobiert, von Kampfsport bis Gymnastik, von Baseball über Fußball, bis hin zu Gewichtheben – was ich zur Zeit noch mache und hoffe, dass ich das für den Rest meines Lebens weiter machen kann. Ich habe bei einer Größe von 1,70 m ein Gewicht von 68 kg. Ich habe viele verschiedene Hobbies wie Fotografie, Gewichtheben, Musik schreiben, Fitness, und mit Mädels chatten. Broadcasten und Modeln war schon immer ein großer Wunsch von mir. Ich habe vor alles zu machen was immer ich kann, um dahin zu kommen wo ich hin will. Meine Lieblingsfarbe ist blau, mein Lieblingsessen chinesisch und meine Lieblingsmusik ist Country und Rap. Ich bin ein selbstbewußter, nicht schüchterner Typ der immer gern mit Leuten in Kontakt kommt. Derzeit bin ich Single.

Und die gute Nachricht: Er macht immer noch Videos. Im September machte dieses hier auf Tumblr die Runde, auf dem ein Freund ihn – vor der amerikanischen Flagge (wie patriotisch) – einölt:

http://tabloidheat101.tumblr.com/post/128211745058/michael-hoffman-muscle-worship-by-friend


Sehr schmierig! Und hier gibt es noch ein weiteres nicht jugendfreies Video mit einem MMF-Dreier (auch bekannt als „Teufels-Dreier“)  – falls du noch mehr von ihm sehen möchtest!

Click here for more stories in this language

Comments are closed.